Format

Ändern der Windows Start- und Abschalt-Sounds

By on May 14, 2019

 

Ich war nie ein großer Fan der Windows Start- oder Abschaltgeräusche, weshalb ich so glücklich war, dass sie in Windows 8 entfernt wurden. Wenn Sie jedoch Ihre eigenen benutzerdefinierten Start- und Stopp-Sounds in Windows verwenden möchten, ist dies möglich. Unter Windows XP ist es ein Kinderspiel.

Unter Windows 7 müssen Sie ein Drittanbieterprogramm verwenden, um den Startton zu ändern, denn wenn Sie es über die Systemsteuerung versuchen, tut es nichts.

In Windows 8 wird es schlimmer, wenn Sie Ihren geliebten Startton vermissen, weil er vollständig deaktiviert ist, also müssen Sie ihn zuerst in der Registrierung aktivieren. Wir zeigen Ihnen wie Sie in windows 7 autostart anpassen und den Sound verändern. Danach müssen Sie das Drittanbieterprogramm ausführen und auch danach müssen Sie den Computer auf eine bestimmte Weise herunterfahren und neu starten, um den Ton tatsächlich zu hören.Windows 7 Startup-Sound

Ich werde jedes der folgenden Betriebssysteme durchgehen, um es so einfach wie möglich zu machen, abhängig von Ihrem Betriebssystem. Bevor wir auf die Details eingehen, werden Sie zunächst eine geeignete Audiodatei im WAV-Format finden wollen. Wenn Sie ein MP3 haben, können Sie es mit einem kostenlosen Online-Tool wie Media.io ganz einfach in das WAV-Format konvertieren. Versuchen Sie, die Dateigröße klein zu halten, wenn möglich weniger als 1 MB.

Windows XP Startup-Sound

Es gibt zwei Möglichkeiten, das Starten und andere Sounds in Windows XP zu ändern: einfaches Drag & Drop in den entsprechenden Ordner oder über die Systemsteuerung. Beginnen wir mit dem Kopieren der Audiodateien in das Sounds-Verzeichnis.

Schritt 1: Benennen Sie jede WAV-Datei in Windows XP Startup.wav und Windows XP Shutdown.wav um.
Schritt 2: Fahren Sie nun fort und navigieren Sie zu dem Ordner mit den aktuellen Start- und Stopp-Sounds von Windows, der C:\Windows\Media ist. Hier finden Sie die Dateien Windows XP Startup.wav und Windows XP Shutdown.wav sowie eine Reihe anderer Windows-Sounds.

Verschieben Sie die beiden Originaldateien aus dem Ordner Media in einen anderen Sicherungsordner. Dies ist nur für den Fall, dass die beiden von Ihnen erstellten WAV-Dateien nicht funktionieren und Sie zum ursprünglichen Sound zurückkehren möchten.

Schritt 3: Kopieren Sie nun die beiden umbenannten Dateien in den Ordner C:\Windows\Media und starten Sie Ihren Computer neu! Sie sollten nun die neue Audiowiedergabe und nicht mehr die Standardtöne hören.

Wenn Ihnen einige der anderen Windows-Standardsounds nicht gefallen, können Sie sie auch auf die gleiche Weise ändern. Erstellen Sie einfach eine Datei, die genau den gleichen Namen wie die im Ordner Media hat, und ersetzen Sie sie.

Die zweite Methode besteht darin, in der Systemsteuerung auf Sounds und Audiogeräte zu klicken. Klicken Sie auf die Registerkarte Sounds und dann auf Windows starten im Listenfeld.

Klicken Sie auf die Schaltfläche Durchsuchen und wählen Sie einfach die ersetzte WAV-Datei aus. Sie können das gleiche Verfahren in Windows 7 befolgen, aber aus irgendeinem Grund ändert es den Startton nicht wirklich.

Windows 7 Startup-Sound

Unter Windows 7 müssen Sie sich auf das Drittanbieterprogramm Startup Sound Changer verlassen. Laden Sie es einfach herunter und führen Sie es aus. Glücklicherweise installiert es nichts auf Ihrem System, so dass Sie es einfach löschen können, wenn Sie fertig sind.

Das Programm ist sehr einfach zu bedienen. Klicken Sie auf Play, um den aktuellen Startton zu hören, Replace, um den Startton zu ändern, und Restore, um zum ursprünglichen Startton zurückzukehren.

Das Einzige, was Sie noch tun müssen, ist, eine Einstellung unter Sound in der Systemsteuerung zu überprüfen. Klicken Sie auf die Registerkarte Sounds und stellen Sie sicher, dass das Kontrollkästchen Play Windows Startup sound aktiviert ist.

Sobald Sie das getan haben, sollten Sie Ihren neuen Startton hören, wenn Sie sich bei Windows anmelden. Beachten Sie, dass Sie die Einstellungen der Soundsteuerung weiterhin verwenden können, um andere Sounds wie unter Windows XP zu ändern. Sie können beispielsweise auf Windows-Abmeldung, auf Durchsuchen und eine andere WAV-Datei klicken. Das wird gut funktionieren.

Windows 8 Startup-Sound

Windows 8 ist ein ganz anderes Tier und so ziemlich alle Start- und Abschaltgeräusche sind standardmäßig deaktiviert. Denn Windows 8 verfügt über einen neuen Schnellboot (Hybridboot), der die Bootzeit deutlich verkürzt. Es gibt zwei Probleme mit Windows 8:

1. Die Sounds sind deaktiviert und müssen in der Registry aktiviert werden.

2. Selbst wenn Sie die Sounds aktivieren, umgeht die Schnellboot-Prozedur alle Sounds. Um die Geräusche zu hören, müssen Sie Ihr System vollständig herunterfahren. Auch wenn Sie einen Neustart durchführen, werden die Sounds nicht abgespielt.

Offensichtlich ist das ziemlich ärgerlich und ich bin mir ziemlich sicher, dass 99% der Leute Windows 8 einfach benutzen, ohne sich um irgendwelche Sounds zu sorgen. Wenn Sie die Sounds jedoch wirklich wollen, erfahren Sie hier, wie Sie es machen können.

 

Continue Reading